VALPARAISO UND VIÑA DEL MAR

 

Valparaiso ist von der UNESCO zum Weltkulturerbe deklariert worden. Es ist ein Ort voller Zauber, wo Arbeiter, Studenten, Ortsansässige und Zugereiste in ihren bunten Vierteln zusammen leben. Wir laden Sie ein, eine besondere Erfahrung vor Ort zu erleben, in den malerischen „Liften“ zu fahren und das Gebiet des Kulturerbes zu besuchen.

 

Viña del Mar ist eine Stadt am Strand mit wunderschönen Landschaften, wir lernen der Pazifischen Ozean kennen und Sie werden die Gelegenheit neben einem echten „Moai de Rapa Nui“ von den Osterinseln zu fotografieren.

 

Wie laden Sie ein, den gesamten Eindruck von der Kultur, Geschichte und natürlicher Umgebung zu bekommen, und am Ende des Tages das typisch Chilenische zu entdecken und das was uns als ein Volk ausmacht.

 

Weitere Möglichkeiten: Wir wissen, dass jeder so seine Interessen hat und deshalb möchten wir Ihnen Alternatives zum Auswählen vorstellen.

 

Besuch eines Weingutes in Casablanca: Auf der Straße nach Valparaiso können wir an einem Weingut Halt machen, auf dem sie einige Flaschen Wein kaufen, eine Weinprobe oder ein Besichtigung machen können.

 

Die “Sebastiana”: Besuchen Sie das Haus von Pablo Neruda in Valparaiso.

 

Das Fonck-Museum: Besuchen Sie das Fonck-Museum in Viña del Mar, welches eine der größten Sammlungen der Oster-Inseln enthält und wo Sie über die Ureinwohner Chiles informiert werden, vom Norden bis zum Süden.

 

 (Bitte nach den Preisen fragen)