GEYSIR DES TATIO UND MACHUCA

Auf 4329 m Höhe im Herzen der Anden-Kordilliere erfreut uns die Natur mit der Einheit von Erde, Wasser, Luft und Feuer, die zusammen das beeindruckende geo-thermische Feld des Tatio bilden.

 

 

Nach einem Aufstehen bei Sonnenaufgang und einem Einstieg in den Berg mit einer Wanderung von 1 Std. und 45 min. werden wir vom Tatio empfangen, einem Ort,

wo es zu einer wilden Begegnung kommt zwischen heißem Wasser (85°C), das aus den Tiefen der Erde sprudelt und den niedrigen Temperaturen der Oberfläche, dessen Zusammentreffen ein überraschendes Schauspiel aus großen Dampfsäulen formt, die es in einer Ausbreitung von 3 Quadratkilometern zu sehen gibt, die dieses geo-thermische Feld hat.

 

Die Dämpfe und die Farben der Wüste heißen uns willkommen, während wir verschiedene Geysire besuchen und Zeugen sind eines magischen Sonnenaufganges mit Kontrasten vom Sonnenlicht, den Bergen und den Dampfsäulen, der uns eine Landschaft von außerordentlicher Schönheit zeigt, wo wir ein üppiges Frühstück nehmen werden und die Wahl haben, ein köstliches Bad in den Thermalquellen zu genießen.

Auf dem Rückweg nach San Pedro werden wir einen Gang durch die Geschichte verschiedener Gebiete unternehmen, wie das Vado de Putana, indem wir dessen Fauna und die Bräuche und Traditionen der Bewohner des Gebietes beobachten.

 

Frühstück inbegriffen – Eintritt nicht inbegriffen

Mindestanzahl:        2 Reisende

  • Ausflug:                               Geysir des Tatio y das Dorf Machuca

  • Abfahrt:                               04:30 Uhr

  • Strecke:                               198 k

  • Dauer:                                  ca. 8 horas

  • Abfahrt und Ankunft:        Hotel en San Pedro de Atacama

  • Durchschnittshöhe:           4.300 m

  • Aussichtsziele:                    Geo-thermisches Feld des Tatio, Vado Rio Putana und das Dorf  Machuca.

t

 

Ihre Daten wurden erfolgreich versendet! -Vielen Dank für Ihr Vertrauen in Etnikus