DAS TAL DES REGENBOGENS

Auf der Straße, die zur Stadt Calama führt, begeben wir uns zum Ayllu de Matancilla, der archäologischer Platz von Hierbas Buenas, wo wir Petroglyphen vorfinden, die uns in die Vergangenheit transportieren und die uns, für ewig in Fels gemeißelt, die Erinnerungen an alte Kulturen bringen, deren Stimmen noch im Säuseln des Nordwindes zu vernehmen sind, wenn man genau hinhört.

 

Wir beenden unsere Fahrt mit der Kontemplation von den vielfarbigen Nuancen, die von der Geologie des Tales des Regenbogens ausgehen, indem wir zwischen den Bergen spazieren, die von Explosionen der Farbe und der Schönheit erzählen.

 

Eintritt nicht inbegriffen.

Mindestanzahl:        2 Reisende

 

 
  • Ausflug:                              Das Tal Des Regenbogens

  • Abfahrt:                               09:00 Uhr

  • Strecke   :                            150 km

  • Dauer:                                  ca. 5 Std.

  • Abfahrt und Ankunft:       Hotel in San Pedro de Atacama

  • Durchschnittshöhe:          4200 m

  • Aussichtsziele:                   Yerba Buena Petroglyphen und Rainbow Valley

  • Empfehlungen:                  Wasser mithnehmen, Sonnenschutz, Sonnenbrille, Parka, Windjacke, Mütze.